Bioenergetische Essenzen
nächstes Produkt
Amethyst

Amethyst

     
Chakra:   Scheitelchakra
Chemische Zusammensetzung:   SiO2 + (Al, Fe, Ca, Mg, Li, Na)
Farbe:   hellviolett bis dunkelviolett und fast schwarz
Fundstellen:   Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, GUS, Indien, Japan, Kanada, Madagaskar, Marokko, Mexiko, Namibia, Rumänien, Sambia, Slowakei, Sri Lanka, Südkorea, Tansania, Tschechien, Uruguay, USA, Zimbabwe
Geologie:   Amethyst gehört in die Familie der Quarze und entsteht aus schwach eisenhaltigen Kieselsäurelösungen. Für seine violette Farbe müssen ionisierende Strahlen vorhanden sein, welche bei starkem Sonnenlicht rückgängig gemacht werden können. Deshalb können Amethyste in der Sonne ausbleichen.
Härtegrad:   7
Kristallsystem:   trigonal
Name:   griech. amethystos = "nicht trunken"
Sternzeichen:    Fische, 20. Februar bis 20. März