Bioenergetische Essenzen
nächstes Produkt
Cirtin S
Cirtin S
     
Chakra:   Solar Plexus
Chemische
Zusammensetzung:
  SiO2 + (Al, Fe, Ca, Mg, Li, Na)
Farbe:   hell zitronengelb bis goldgelb, auch bräunliche Töne
Fundstellen:   Brasilien, Frankreich, Grossbritannien, GUS, Madagaskar, Sambia, Spanien, USA
Geologie:   Der Citrin gehört in die Familie der Quarze. Für deren Bildung braucht es hohe Temperaturen und viel Druck. Seine Farbe erhält der Citrin durch die Einlagerung von Eisen oder durch die Ionisierung des in Spuren enthaltenen Aluminiums unter dem Einfluss einer schwachen radioaktiven Strahlung.
Härtegrad:   7
Kristallsystem:   trigonal
Name:   lat. citrus = "Zitrone", aufgrund seiner Farbe
Sternzeichen:    Zwilling, 21. Mai bis 21. Juni
Jungfrau, 24. August bis 23. September